Über uns

Das Humboldt Carré – ein Haus mit Geschichte. Schon zur Zeit seiner Erbauung im 19. Jahrhundert war das Humboldt Carré ein Meisterwerk der Architektur. Da ist zu verstehen, dass es auch heute noch durch die Verbindung von Tradition und Moderne architektonisch überzeugt.

Dieses Gefühl kennen wir alle: Das Gänsehaut-Feeling, weil wir an einer Veranstaltung teilnehmen, die uns schon durch ihre ungewöhnliche Aura gefangen nimmt. Wenn allein Ambiente und Location zu einem unvergessenen Ereignis werden und dann die Veranstaltung noch überzeugt, ist das großartig!

Unvergessliche Erlebnisse – Tagungen, Gala-Dinners, Partys & Special Events, Produktpräsentationen, Hochzeiten oder, oder, oder – wir bieten Ihnen im Humboldt Carré die passende Location. Mit allem, was dazugehört, aber vor allem mit Herz und Verstand. Mit speziellem Service oder mit Rund-um-sorglos-Paketen, ganz wie Sie es wünschen. Und vor allem mit vollem Engagement, damit Sie sich auf das konzentrieren können, was Ihnen wichtig ist: Ihr Event.

Über das Haus
Der Eigentümer des Humboldt Carrés, die BonnVisio-Gruppe in Bonn, entwickelt außergewöhnliche Immobilien an ungewöhnlichen Standorten. So wurde unter anderem das Humboldt Carré ein exklusives Event- und Kongresszentrum in Berlin-Mitte.

Bauherr:
BonnVisio Humboldt Carré
GmbH & Co. KG, Bonn

Architekt:
Architekturbüro Karl-Heinz Schommer, Bonn

Innenarchitektur Gastronomie und Konferenz:
Steves & Borsum, Köln in Kooperation mit Annabelle Selldorf, New York

Baudaten:

  • Verbaute Fläche: 3.600 m²
  • Bruttogeschossfläche: 25.500 m²
  • Gesamthöhe: 38 m
  • Beton: 6.500 m³
  • Stahl: 1.500 t